Cilentanisches Artischocken Rezept

von Armando Troccoli

Vorwort: Artischocken (Carciofi) werden im Cilento und dort vor allem in der Sele Ebene angebaut. Die alten Griechen und Römer wussten damals schon diese Produkte zu schätzen. Meist haben die Artischocken das Gütersiegel „DOP”, das Qualitätsprodukte ausweist. Artischocken sind ab Dez. bis April frisch überall erhältlich.

Es gibt auch einen Artischocken Aperitiv oder Digestiv, er ist bekömmlich und erfrischend und heißt „CYNAR“. Als  „Long Drink“ (5-7 cl.) auf Eis mit Zitronenscheibe und mit etwas Selters oder mit frischer Orangensaft serviert. Unverdünnt ist er ein Digestiv. Probieren Sie es aus, ein Genuss, wie ich finde. Nun aber zu unserem landestypischen Rezept! Es wurde mir von meiner Mutter beigebracht. Ich wünsche ein gutes Gelingen dabei!

Zutaten: Artischocken, ob Artischocken-Herzen oder nicht, wichtig ist die Frische! Zwei oder drei Eier, Pecorino oder anderer Hartkäse, kleine Kirschtomaten, Petersilie, etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer. Die Artischocken sollten so aussehen:

Artischocken vom Markt 

Man schneidet die Spitzen am Kopf ca. 1 – 1,5 cm ab und entfernt die Blätter am äußersten Rand. Auch am Stil der Artischocke muss geschnitten werden. Dann sehen die Artischocken so aus:

Artischocken geschnitten

Sie bearbeiten mit den Händen (sanft…bitte) die Artischocke indem Sie diese wälzen - vorwärts und rückwärts - bis sie etwas weicher wird…es knistert etwas… dann öffnen Sie behutsam die Artischocken mit den Fingern. Danach sollte es so aussehen:

Artischocken geöffnet

Dies ist eine wichtige Vorarbeit. Die Öffnung benötigen wir, weil hier unsere Füllung bestehend aus:

„Zwei oder drei Eier werden angeschlagen; mit Pecorino (aber auch mit anderen geriebenen Hartkäse möglich) eingerührt bis Sie eine homogene, feste Paste haben; mit Petersilie, Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer abschmecken“

eingefüllt wird. Die Füllung sieht bei mir so aus:

Artiscocken Füllung

Nun füllen Sie die Artischocken mit Hilfe einer Gabel damit. Nehmen Sie  die Paste (dezent nicht in Quantität!) und drücken diese in die geöffnete Artischocke. Etwa so:

Artischocken werden gefüllt

Wenn Sie alle Artischocken (echte Cilentano) gefüllt haben, nehmen Sie ein beschichteten Topf oder Pfanne und  stellen die „CARCIOFI“ in etwas aufgewärmtes (gutes Olivenöl) hinein:

Artischocken in der Pfanne

Dazu kommen hinein: kleine Kirschtomaten, Petersilie, etwas Knoblauch, Salz, Pfeffer. Deckel drauf…und ca. 20-30 Minuten ziehen lassen. Es soll langsam ziehen. Dabei immer schön feucht halten. Evtl. etwas lauwarmes Wasser nachgießen.

Nun sieht unser fertiges Gericht so aus….und Sie haben Ihr Ziel bald erreicht…nur noch auf die Teller!

Artischockengericht fertig gedünstet

Ich wünsche Ihnen „Buon Appetito“.

Last Minute Angebote

Der Cilento

Cilento
Mit allen
Sinnen erleben