Strand zum Baden gibt es genug

Der Cilento bietet über 100 km abwechslungsreiche Küste. Neben herrlichen Sand-Bade-Stränden mit Aufsicht, an denen man fast alle Arten von Wassersport betreiben kann, gibt es einsame Buchten mit herrlichem Sandstrand, steinige Ufer und felsige Abhänge, auch zum Teil mit Höhlen. Manchmal liegt auch alles ganz nah beieinader.

Hier macht das Schnorcheln Spaß, denn das Wasser ist überall sehr sauber, es hat die beste Qualität in Italien und wird ständig untersucht um die Qualität nachzuweisen.

Man findet keine gefährlichen Tiere im Wasserr, die dem Menschen schaden. Nur Seeigel sind im Sommer an den steinigen Buchten, man sieht sie im klaren Wasser und sollte Badeschuhe anziehen.

Manche Buchten sind nur vom Wasser aus erreichbar. Andere durch Wege erschlossen die man kennen muss...  

 

Casal Velino
Die Strandpromenade von Casal Velino bietet Bars, Restaurants und Eis-Cafes. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet und das Baden ist frei. » Details

Ascea
Der Strand von Ascea ist sehr breit und mehrere km lang. Zum großen Teil auch gebührenfrei. Seit fat zehn Jahren erhält Ascea die Blaue Fahne für die sehr gute Wasserqualität. » Details

Last Minute Angebote

BadeStrände

Cilento
Mit allen
Sinnen erleben